"It's not how much we give but how much love we put into giving."

Die goldene Regel des Dankeschöns

Haben Sie manchmal den Eindruck, dass Ihre Mitarbeiter unzufrieden und unglücklich sind?

Schuld kann das Fehlen der nötigen Anerkennung sein.

Jeder einzelne von uns trägt den tiefen Wunsch in sich, für seine Leistungen anerkannt und geschätzt zu werden. Auch unsere beruflichen Bedürfnisse gehen heutzutage weit über ein Schulterklopfen und einer Karte als Dankesbekundungen hinaus. Wir brauchen echte Anerkennung, ehrliche Wertschätzung und das Gefühl, gesehen und gewürdigt zu werden.

Doch mit gewöhnlichen Boni und 0815 Geschenken alleine erreicht man das nicht.

Die Anerkennung Ihrer Mitarbeiter durch Sie ist wichtig, da sie nicht zuletzt als Motivator dient und Ihrem gesamten Unternehmen dadurch enorme Vorteile bieten kann. Durch Wertschätzung und Anerkennung der Leistungen, können Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter aktiv steigern, deren Arbeitsleistung stärken und das Arbeitsklima verbessern.

Studien haben ergeben, dass in Unternehmen, die die Leistung ihrer Mitarbeiter regelmäßig loben und anerkennen, das Engagement um fast 60% gesteigert wird.

58% haben laut einer kanadischen Arbeitsplatzstudie auf die Frage, was ihre Manager tun könnten, um das Engagement zu verbessern, mit “Anerkennung geben” geantwortet.

Und 69% der Mitarbeiter geben offen zu, dass sie härter arbeiten würden, wenn sie angemessen anerkannt würden.

Die Ergebnisse der Studien zeigen deutlich: Wenn wir unsere Mitarbeiter anerkennen und ihnen Wertschätzung entgegenbringen, profitieren auch unsere Unternehmen.

Der wichtigste Faktor hierbei ist aber, dass die Wertschätzung auf persönlicher, individueller Ebene stattfinden muss. Bei der Anerkennung geht es darum, dass sie aufrichtig und ehrlich ist und eine langanhaltende positive Beziehung zu den Mitarbeitern aufbaut. Dies schafft man nicht mit der gewöhnlichen Pralinenschachtel oder den alltäglichen Beauty-Produkten aus dem Detailhandel.

Geschenke von der Stange verfehlen oft den Zweck. Wenn wir uns bei einem Mitarbeiter mit einem Standartgeschenk bedanken, zeigen wir damit nur, dass wir die individuellen Anstrengungen und die persönlichen Merkmale, die die Leistung erfolgreich gemacht haben, eben nicht wertschätzen. Wahre Anerkennung ist, wenn wir uns sowohl für die Leistung als auch für den Einsatz des Mitarbeiters bedanken, und zwar auf eine ganz persönliche, einzigartige Weise.

Das richtige Geschenk zu finden, ist dabei eine Herausforderung und der meist schwierige Teil. Die Wahl vieler Unternehmen fällt aus Mangel an Ideen und Möglichkeiten oft auf Geschenkkarten, weil sie einfach sind und die Leute sie normalerweise mögen. Geschenkkarten sind zwar immer willkommen, werden aber oft schnell und einfach vergessen. Weil Sie unpersönlich sind. Sie sind austauschbar und sie zeigen den Mitarbeitern nicht, dass Sie sich tatsächlich Gedanken zu ihnen gemacht haben.

Die goldene Regel lautet: Geschenke müssen nicht teuer sein. Sie müssen nicht extravagant sein. Sie müssen aber persönlich sein, wohlüberlegt und von guter Qualität. Kleine individuell angepasste Geschenkboxen, die die Vorlieben des jeweiligen Mitarbeiters treffen, bleiben lange in Erinnerung und zeigen dem Beschenkten, dass Ihre Wertschätzung aufrichtig und ehrlich gemeint ist.

BeeBox personalisierte Geschenkboxen für Unternehmen können auf jede Art von Anlass und Events zugeschnitten werden, damit Sie Ihren Mitarbeitern aufrichtig “Danke” sagen können. Unsere Geschenkboxen vermitteln die richtige Botschaft und werden viel Freude bereiten.

Manchmal braucht es nur eine ganz besondere Note für ein echtes Dankeschön, das noch lange in Erinnerung bleibt.

Close

Sign in

Close

Cart (0)

Cart is empty No products in the cart.